What is pertinent is the calmness of that beauty, its sense of restraint.

Kazuo Ishiguro, The Remains of the Day

39 thoughts on “calmness of beauty

  1. Ganz wunderbar der Qualtinger: ur-leiwand! Ach Blümelein, (be)zauberst wieder mal ganz Wien in nur einem Wimpernschlag. Ich geh mal den Fiaker anspannen..

  2. MMmmmmm lecker, da werden Erinnerungen wach! Die Zitronennudeln sind auch äußerst ansprechend. Krasses Theaterstück, hast du das schon gesehen? Hört sich interessant an. Kannst du ja mal mit deinen “Syris” angucken ;-P

  3. Wieder einmal sehr gelungen. Diesmal mit einem Hauch von Fernweh, der ja meinen Vorhaben doch entgegenkommt… 😉 Tolle, stimmungsvolle Aufnahmen, kultiger Road-Soundtrack, nostalgische Film- Revue… einfach herrlich, großes Kompliment!

  4. Marie & Marie danken herzlichst für diese zauberhafte Widmung heute! Wir sind die größten Fans und tägliche Besucher dieses erfrischenden Avocado-Socken grünen, inspirierenden Blogs.

  5. Anne Sophie Blüm

    Sehr schön wie immer und ein so bezauberndes Gedicht. Ich kenne es aus meinem Gedichtband von ihm, Frühe Gedichte…

  6. Das ist schön gesagt, Herr Hundertwasser!

    „Paradiese kann man nur selber machen, mit eigener Kreativität, in Harmonie mit der freien Kreativität der Natur.“

    Bin auch immer wieder dabei, mein Paradies zu gestalten. Im Herbst mit dem Thema Natur.

    Auf ein Neues, Frau Blüml.

  7. Anne Sophie Blüml

    Oh wie lieb, das ist echt eine große Ehre, mit diesen zauberhaften Worten auf deiner Seite erscheinen zu dürfen ???? Tausend Dank und ganz viel Liebe!

  8. Wenn Kreativität, Schönheit und ausgezeichneter Geschmack auf Feuerpferd trifft – dann gibt es jeden Tag aufs Neue geniale Schätze zu entdecken hier! Und wieder sehr gelungen, Vivian Maier Portrait hausgemacht und einer der besten Thriller nach alter Art – toll!

  9. Anne Sophie Blüml

    Was für eine herrliche Auswahl an verschiedensten Rossnaturen! Ich kann nur bestätigen, dass alles zutrifft… und das Flusspferd ist ganz und gar reizend mit seinen verträumten Äuglein. Eisenpferde kommt auf alle Fälle in meine neue Playlist – ein Sound zum drahteseln und wieselpieseln bei Wind, Wetter und Himbeer-Rapatz! ????

  10. Anne Sophie Blüml

    Wow, eine tolle neue Idee, dieses Fragenquiz. Sehr originell und witzig. Und dieser Gluckenblick bei der Kinderfrage… zum dahinschmelzen! Auch alles andere ist sehr gelungen. ???

  11. Hinter der Leere… das klingt so schön. Wahrhaft kennen gelernt habe ich die Leere noch nicht. Komme gerade aus einem Land, das so voll von allem ist, dass es mich ins Jetzt und Hier fast hineingezogen hat. Kuba. Jeder Schritt eine Überraschung, jeder Klang, jede Welle, jeder Mensch- auch ich selbst wurde zur Überraschung. Dass es möglich ist, so zu SEIN. Dankbarkeit.
    Aber ein sehr schöner Text, der nicht wirklich gegensätzlich zu dieser Erfahrung ist.
    Sabine

  12. Was für verzaubernde, seelenvolle, zarte, liebevolle, magische Klänge, die das Herz berühren. Wir sind ganz hin und weg. Welch Schätze du doch immer findest, liebste Maman.

  13. Eine sehr schöne Idee. Ich erlaube mir, dir ein Blümchen zu überreichen. Ganz nach deinem Geschmack. Deshalb: wenn du das liest, bitte das Wunschblümchen denken…ganz fest. Dann bitte in eine hübsche Vase stellen, Wasser geben und solange behalten wie du möchtest.

  14. J’adore cette sélection des photos, des petits récits et mots et les idées, une véritable écriture creative, nickel!

    • das kenn ich natürlich- habe “Qusi” ja selbst gekannt- ! Lang ist’s her, dass er in meiner Kuchl gesessen ist in Düssel!!!
      Beide tot!!
      Nur mit Glühwein zu ertragen!
      Viele Umarmungen
      Zwi – aus Dresden

Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>