Nicht wo du die Bäume kennst,
wo die Bäume dich kennen, ist deine Heimat.

SibirienWaldbaden wie in Japan | Shinrin Yoku

„Mit dem Wald eins werden und seine Atmosphäre aufsaugen“ ist das Ziel
des japanischen Shinrin-Yuku, das wörtlich auch mit Waldbaden übersetzt wird.Waldbaden

Die Japaner kennen die heilsame Praktik des Waldbadens schon seit den 1980er Jahren und nennen sie Shinrin Yoku. Geprägt wurde der Begriff vom Ministerium für Landwirtschaft, Forsten und Fischerei. Naturverbundenheit ist jedoch schon immer ein unverzichtbarer Teil der japanischen Kultur gewesen und ist dort weitaus kein neuer Trend mehr. Dabei ist es kein Wunder, dass gerade die Bewohner geschäftiger Metropolen wie Tokyo einen Weg brauchten, um die Menschenmengen, den Lärm und den Stress hinter sich zu lassen.

Die japanische Natur mit ihrer Vielfalt eignet sich hervorragend dafür. Bambuswälder, alpine Kiefernwälder, subtropische Inselwälder und riesige Nationalparks laden die Besucher zu ausgedehnten Wanderungen ein. Einige Städte in Japan sind als Standorte der Waldmedizin bekannt.

 

16 thoughts on “locais de origem

  1. einfach traumhaft! Das hast jetzt aber auch verdient! Ist das der Lago Maggiore?
    Bussi vom Rapsi und von uns

  2. Hmmmmmmhmmm….!!!! das klingt gut, werde ich versuchen, dann den Hasen damit verführen‼️❤️❤️

  3. Frollein B. – was sind denn das für unerhört sonnige Schneezaubereien, wo es doch überwiegend düster und grau derzeit ist im ganzen Land?!
    Zweifellos wunderhübsch, und lädt auf jeden Fall zum träumen ein, man möchte direkt dabei gewesen sein.

    Ihr Floaty.

  4. So zauberhaft: Blümls im Sonne(n)licht.. nein, keine kleine, eine große Idylle mit weitreichenden Strahlen quer über’s Land….

  5. Liebe Sonja,
    von Herzen vielen Dank für diesen wunderbaren Kalender.
    Jede Seite ist ein Geschenk voller Liebe, Licht und kreativen Gedanken.
    Weiter so 🙂

  6. Der Kalender ist wirklich wundervoll gelungenes Instrument der Phantasie mit weitreichenden Tentakeln bis in die letzten Synapsen. Er wird sicher einen Ehrenplatz in unserer Bude bekommen, vielen lieben Dank dafür Follein B.

  7. Die ersten rosa Wolken ziehn
    Am Horizont. Die Uhr schlägt drei.
    Dein Schmuckstück hängt nun in Berlin:
    Ich brat ein Ei und warte auf den Monat Mai.

  8. Welch gelungene Überraschung so kurz vor Weihnachten! Jede Kalenderseite ist ihre eigene Art schön, bunt, verspielt, und ansprechend. Welche Ehre, bekommt einen Ehrenplatz, Ehrenwort! Ihr ergebener und treuer M.

  9. Das “F” in Dienstag steht für “FREUDE”. Freude über deinen tollen und so liebevoll gestalteten Kalender! Grosse Freude, ehrlich. Ich hätte Jahre gebraucht dazu.

  10. Danke für diesen schönen Kalender. Er ist wirklich gelungen und ist ein schöner Blickfang.
    Das neue Jahr kann kommen….

  11. Wie Gott in Frankreich und noch viel schöner!
    Nirgendwo gibt es mehr Schönheit – ich komme auch! (Wenn neben Schnitzel und Stritzel noch Platz ist…:-))

Comments are closed.